Sportmotorik 2019: Adaptation, Lernen und virtuelle Welten

Sponsoren / Aussteller

Wir ermöglichen Firmen und Partnern, als Sponsor oder Aussteller unsere Tagung zu unterstützen. Sollten Sie als Sponsor auftreten wollen oder an einer Teilnahme als Aussteller interessiert sein, so kontaktieren Sie uns gerne unter: motorik2019.ispw@lists.unibe.ch. Bereits jetzt bedanken wir uns bei folgenden Firmen und Partnern für die Unterstützung und freuen uns auf die ausgestellten Produkte und Demonstrationen vor Ort:

Prophysics

Logo Prophysics

Prophysics steht für Expertise sowohl im Bereich des Motion Capturing als auch der Erfassung physiologischer Kenngrössen. Das interdisziplinäre Team bietet breites Hintergrundwissen in Sportwissenschaften, Biomechanik, Engineering und Softwareentwicklung und kann damit sehr gut auf kundenspezifische Anforderungen eingehen.

MES Forschungssysteme

LOGO MES Forschunggsysteme

MES Forschungssysteme GmbH ist Spezialist im Bereich neurophysiologischer Forschung. Die angebotenen Lösungen reichen von EEG, fNIRS und Sensoren hin zu Visuellen Stimulationssystemen. Diese können stationär und auch mobil in der Labor-Umgebung sowie im Freifeld oder im MRT angewendet werden. MES gilt als kompetenter Partner in methodischer Kombination (EEG/MR, EEG/fNIRS) sowie Stimulation (TMS/EEG, tDCS tDCA) für Deutschland und die Schweiz.

Brainproducts

Brain Products ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hard- und Softwarelösungen für die neurophysiologische Forschung. Diese kommen unter anderem in den Bereichen u.a. EEG/ERP, MoBI, BCI, EEG & TMS, EEG & fMRI und Verhaltensforschung zum Einsatz.

myolution

myolution ist ein Ratinger Unternehmen, dass sich auf Produkte im Bereich der Biomechanik spezialisiert hat. Das aktos – System zur Oberflächen-Elektromyographie sowie das aktos-t – System zur 3D-Bewegungsanalyse mittels Inertialsensoren finden vor allem Anwendung in der Medizin und im Sport wie auch in Wissenschaft und Forschung.

SensoPro

Logo Sensopro

SensoPro wurde ab 2008 von Kaspar Schmocker an der Universität Bern entwickelt. Im Rahmen seines Sportstudiums wollte er ein Gerät konstruieren, welches Koordinationstraining unter Belastung ermöglicht. Mit komplexen Bewegungen, gelenkschonend, einfach und sicher in der Anwendung. Nicht zuletzt sollte das Training an diesem Gerät Spass machen und motivierend sein. Daraus entstanden ist ein umfassendes Konzept, das den Mehrwert der Koordination in den Mittelpunkt stellt.

Sphery

Logo Sphery

Das Startup Sphery spezialisiert sich auf die Entwicklung spiel-basierter, nutzer-zentrierter und multimedialer Trainingskonzepte und -technologien, die mit innovativen Hard- und Software-Designs einhergehen. Mit einem wissenschaftlich-fundierten und partizipativen Designansatz, trägt Sphery nachhaltig zur physischen und mentalen Gesundheit der heutigen „Digital Native-Gesellschaft“ bei.

Schweizerischer Nationalfonds

Schweizerischer Nationalfonds
© http://www.snf.ch/de/derSnf/portraet

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) fördert im Auftrag des Bundes die Forschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen, von Geschichte über Medizin bis zu den Ingenieurwissenschaften. Ende 2017 finanzierte er 5800 Projekte mit 16‘000 beteiligten Forschenden. Er ist damit die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung.